GASSI
Auf dieser Seite könnt Ihr die Orte sehen, an denen Knut seine "Pipi-Pausen" zwischdurch verbringt. Das ist natürlich immer davon abhängig, ob er in unserem Küchenstudio in Lohmar Dienst hat, oder ob er gerade Bürodienst in Nümbrecht macht.
DIE WAHNER HEIDE
http://www.wahner-heide.com
Am liebsten geht Knut in der "Wahner Heide" spazieren. Diese ist das artenreichste Heide-, Moor- und Waldgebiet in NRW. Etwa 700 gefährdete Tier- und Pflanzenarten finden in dem zweitgrößten Naturschutzgebiet Nordrhein-Westfalens, das zwischen Köln und Troisdorf gelegen ist, eines ihrer letzten Rückzugsgebiete.
OEDINGHAUSEN
Wenn Knut Dienst im Büro in Nümbrecht macht, dann geht er am liebsten auf den Feldern rund um "Oedinghausen" spazieren. Oedinghausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Nümbrecht im Oberbergischen Kreis im südlichen Nordrhein-Westfalen und liegt im Regierungsbezirk Köln. Hier kann sich Hund und Mensch im Herzen der Natur austoben.
Auch im Winter ist Oedinghausen einer der schönsten Orte für das "schnelle" Pipi zwischendurch. Die Felder laden zum Rennen und Toben herzlich ein.
s
SCHLOSS HOMBURG
http://www.nuembrecht.de
Nümbrecht hat aber noch mehr zu bieten. Wenn Knut gerne möchte, dann kann er in der Mittagspause auch einen Spaziergan rund um das Schloss Homburg machen. Dieses ist eine alte Höhenburg. Heute ist in den Räumlichkeiten des Schlosses das Museum des Oberbergischen Kreises untergebracht.
ODER EINFACH DIREKT HINTER'M HAUS
Aber auch direkt hinter'm Haus hat Knut seine Lieblingsplätze reserviert. Hier kann er zu einem kleinen Bach schlendern, auf riesigen Feldern toben oder einfach nur im Garten entspannen oder Fussball spielen, ganz wie er will.
Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Copyright 2008 - 2017 C. Pfersich-Schöneshöfer, kontakt@meine-bulldogge.de